Wir stehen für kreative Forschung

Die Arbeitsgruppe

Tumor-Immunologie

Gruppenleitung: Priv.-Doz. Mag.rer.nat. Dr.rer.nat. Sieghart Sopper

Das Immunsystem stellt ein wirksames Kontrollsystem in der Erkennung und Beseitigung von bösartigen Zellen dar (Immunosurveillance von Tumoren). In der Phase der Tumorprogression versagt allerdings dieser Mechanismus. Die Arbeitsgruppe Tumorimmunologie beschäftigt sich daher mit der Interaktion zwischen Immunsystem und Tumor und untersucht die durch Krebserkrankungen und die Tumortherapie verursachten Veränderungen. Basierend auf diesen Erkenntnissen werden verschiedene Ansätze entwickelt, um  negative Regulatoren auszuschalten und Effektorfunktionen gegen den Tumor zu stärken.

Aktuelle Projekte:


ENEST1st study:
 Pharmacokinetics and Immune monitoring In patients with early chronic phase CML treated with frontline Nilotinib. (Novartis)
ALLIVE study: Immune monitoring of AML and MDS patients receiving allogeneic stem cell transplantation. (GWD_TUD)
Oncotyrol: Identification and targeting of ovarian cancer stem cells. (FFG) Improvement of tumor immune therapy by adoptive cell transfer of cblb-deficient hyperreactive immune cells. (FWF) 
Intracellular routine assay for detection of  TKI-efficacy in CML patients. (ÖNB) Assessing the immune status and its relevance in non-small cell lung cancer patients. Genetically engineered immune cells expressing chimeric antigen receptor targeting HER2neu as tool to break tumor tolerance. 

Wir brauchen Ihre Unterstützung!
Jetzt spenden und helfen

Das Tiroler Krebsforschungsinstitut hat sich ein mittelfristiges Ziel gesetzt: in enger Zusammenarbeit von Forschern und Klinikern sollen neue Krebstherapiekonzepte am Institut entwickelt und zum klinischen Einsatz gebracht werden. Dieses ehrgeizige Ziel unterstreicht den kreativen Optimismus, der die gesamte Initiative beseelt.
Gruppenleitung: Priv.-Doz. Mag.rer.nat. Dr.rer.nat. Sieghart Sopper

Publikationen

Koeck S, Kern J, Zwierzina M, Gamerith G, Lorenz E, Sopper S, Zwierzina H, Amann A. Oncoimmunology 2017, 6(6):e1323617

Lutz-Nicoladoni C, Wolf D, Sopper S. Front Oncol 2015, 5:58

Boesch M, Zeimet AG, Rumpold H, Gastl G, Sopper S, Wolf D. Stem Cells Transl Med. 2015, 4(9):1028-32

Sopper S, Mustjoki S, White D, Hughes T, Valent P, Burchert A, Gjertsen BT, Gastl G, Baldauf M, Trajanoski Z, Giles F, Hochhaus A, Ernst T, Schenk T, Janssen JJ, Ossenkoppele GJ, Porkka K, Wolf D. J Clin Oncol 2017, 35(2):175-184

Boesch M, Zeimet AG, Fiegl H, Wolf B, Huber J, Klocker H, Gastl G, Sopper S, Wolf D. Oncoscience 2016, 3(3-4), 85-7, 10.18632

Boesch M, Sopper S, Zeimet AG, Reimer D, Gastl G, Ludewig B, Wolf D. Biochim Biophys Acta 2016, 1866(2):276-289

Kropshofer G, Sopper S, Steurer M, Schwinger W, Crazzolara R. Am J Hematol 2016, 91(9):E357-8

Thielen N, Richter J, Baldauf M, Barbany G, Fioretos T, Giles F, Gjertsen BT, Hochhaus A, Schuurhuis GJ, Sopper S, Stenke L, Thunberg S, Wolf D, Ossenkoppele G, Porkka K, Janssen J, Mustjoki S. Clin Cancer Res 2016, 22(16):4030-8

Boesch M, Sopper S, Wolf D. Oncologist 2016, pii:theoncologist.2016-0159

Wolf D, Sopper S, Pircher A, Gastl G, Wolf AM. Stem Cell Int 2015, 230(11)2598-605